evangelische Kirchengemeinde Pfedelbach - Freude, die von Innen kommt

Freude die von innen kommt

Die Kirchengemeinderäte: Leitende der Gemeinde

Die Kirchengemeinderäte Pfedelbach leiten gemeinsam mit ihren Pfarrern die Gemeinde. 

Die Mitglieder des Kirchengemeinderats sind darauf bedacht, dass das Selbstverständnis der Gemeinde weitergeführt wird und Gestalt  gewinnt. Kirchengemeinderäte leiten, weil sie dazu von der Gemeinde beauftragt werden. Sie tun ihren Dienst auf der Grundlage des Evangeliums von Jesus Christus. Jeder dient mit den Gaben, die er von Gott empfangen hat zum Wohl für die Gemeinde.



In Pfedelbach besteht der Kirchengemeinderat aus 12 gewählten Mitgliedern, hinzu kommen die Kirchenpflegerin, die für die Finanzen zuständig ist, dazu die Pfarrerin und der Pfarrer.



Der Kirchengemeinderat Pfedelbach kommt normalerweise einmal im Monat zu einer Sitzung zusammen; Ausschüsse treffen sich wenn nötig zusätzlich. Die Sitzungen des Kirchengemeinderates sind in der Regel öffentlich.

Der Kirchengemeinderat Pfedelbach repräsentiert in seiner Zusammensetzung auch die örtliche Gliederung unserer Kirchengemeinde: Sechs Personen vertreten die Kerngemeinde, sechs Personen vertreten die Teilorte, nämlich Heuberg und Buchhorn (2), Oberohrn (2) und Windischenbach (2).

 

Im Kirchengemeinderat sind (von links nach rechts im Bild):

Günter Scheuerle, Uschi Weippert, Elisabeth Hilligardt, Kathrin Schmied, Christian Dengler, Barbara Dietz, Pfarrerin Claudia Kook, Reiner Michelfelder, Kirchenpflegerin Karin Schimmel, Anette Württemberger-Trentepohl, Lars Jaitner, Ilona Scheufler, Dr. Gunter Herrmann, Pfarrer Klaus Mödinger. Auf dem Bild fehlend: Markus Laier

 

Wochenende des Kirchengemeinderates 2015 in Hohebuch/ Waldenburg

Kirchengemeinderat Pfedelbach

 

 

 

 

Losung für den Tag: